Ausstellungen
  Geschichte     Standards     Tierpension     Welpen     Hundepflege  
Ausstellungen 2018
Ausstellungen 2017
Ausstellungen 2016
Ausstellungen 2015
Ausstellungen 2014
Ausstellungen 2013
Ausstellungen 2012
Ausstellungen 2011
Ausstellungen 2010
Ausstellungen 2009
Ausstellungen 2008
Ausstellungen 2007
Ausstellungen 2006
Ausstellungen 2005
Bayern Cup 2004
Ausstellungen 2004
Links
Allgemein:
Startseite
Kontakt
Datenschutzerklärung

Ausstellungen

Ehepaar Göthel setzt Serie fort

Brücklein
Auch 2008 gelang es dem Züchterehepaar Brigitte und Jürgen Göthel aus Brücklein, seine Siegesserie fortzusetzen und seinen Ruf als Europas Top-Welshterrier-Zwinger zu festigen.
Im vergangenen Jahr wurden aus diesem Zwinger sieben verschiedene Hunde den fachkundigen Richtern auf 40 Ausstellungen in In- und Ausland zur Bewertung vorgestellt. Fast jedes Wochenende war das Ehepaar mit den Tieren unterwegs mit großem Erfolg. Mit den Hunden Brunhilde, Ginger, Liselotte, Mirakel und Joseffa von der Hohen Flur erhielten die Brückleiner Züchter den Titel KFT (Klub für Terrier) Jugendchampion. Joseffa und Youngster von der Hohen Flur wurden zusätzlich Klubsieger, Bundessieger und in Dortmund auch Europasieger. Joseffra erkämpfte sich in der FCI-Gruppe III (Federation Cynologique Internationale = Internationaler Hundedachverband),
in der alle 30 Terrierklassen bewertet werden, einen hervorragenden 3. Platz. Dino von der Hohen Flur holte sich bei der Hundeausstellung in Österreich den Titel eines österreichischen
Klub- und Bundessiegers, gewann das Deutsche Championat KFT und den „Bayerncup“. Mirakel von der Hohen Flur wurde ebenfalls Österreichischer Klub- und Bundessieger und Klubjugendsiegerin in Kelsterbach (KFT). Einen weiteren Dreifach-Erfolg sicherte sich Youngster von der Hohen Flur. Er wurde niederländischer, Luxembourger und deutscher Champion VDH (Verein für das Deutsche Hundewesen).
und KFT. Höhepunkt 2008 war zweifelsohne die Europasiegerausstellung der FCI Ende Oktober in Budapest, an der über 20 000 Hunde aller Rassen zur Schau gestellt wurden nicht nur aus ganz Europa, sondern auch aus Russland und den USA. Dabei gelang es den beiden Göthel Hunden Joseffa und Youngster von der Hohen Flur, den heißbegehrten Titel „Europasieger“ zu gewinnen. Bei dieser großen
Ausstellung wurde Joseffa noch Rassenbeste, beide Hunde bekamen den Titel „Ungarischer
Champion“ verliehen. Darauf ist das Züchterehepaar besonders stolz.
Zum Jahresschluss gab es noch Siege in Wels (Österreich). Dort errangen beide Hunde die Bewertung „Vorzüglich 1“, wodurch sie die Anwartschaften CACIB (Anwartschaft für den Internationalen Championtitel)
bekommen haben, die beide Tiere berechtigt, nach vier Titelgewinnen in drei verschiedenen Ländern die Bezeichnung „Internationaler Champion“ zu führen. Joseffa wurde an beiden Ausstellungstagen
noch Rassenbeste und „Best of Show“ von allen ausgestellten Terriern. W. P.

Bericht Bayerische Rundschau vom 08.01.2008

Zwei Bundessieger und Rassebester auf Deutschlands größter Hundeausstellung

Auch 2005 konnten die Welsh-Terrier des Zwingers von der Hohen Flur ihre Erfolgsserie fortsetzen. Fünf verschiedene Hunde (A-Speedy Gonzales, Ikarus, Julchen, Keep-Smiling und O-la-la von der Hohen Flur) wurden in fünf verschiedenen Ländern den internationalen Richtern vorgestellt. Sie gewannen auf über 25 Ausstellungen immer ihre Klassen und wurden Bester ihrer Rasse (BOB). Ein weiteres großes Talent ist Julchen, die Tochter von A-Speedy Gonzales (Crufts-Sieger 2004).
Sie wurde 13 mal ausgestellt und wurde 11 mal Best in Show (Bester Hund der Ausstellung).
Ihr größtes Highlight: Best in Show in Liege (Belgien) bei über 3400 Hunden aller Rassen.

Die beiden Gewinner der Bundessiegerschau links Julchen von der Hohen Flur und rechts A.Speedy von der Hohen Flur, Vorführer Jac Houben, die Richterin Martha Heine und Brigitte Göthel v.l.

Weitere große Erfolge:
In Silvasvarad wurden Jocker und Golden Girl unter stärkster russischer und amerikanischer Konkurrenz bester Rüde und beste Hündin und Joker wurde außerdem Rassebester.
In Bratislava konnten beide Hunde den gleichen Erfolg erzielen. In Landshut wurde die Junghündin Keep Smiling bester Hund aller gezeigter Terrier. Durch diese vielen Erfolge schafften 4 Hunde das Deutsche Championat.
Die Krönung des Jahres waren dann die beiden Bundessiegertitel für Julchen und A-Speedy Gonzales auf der größten deutschen Hundeschau in Dortmund (6200 gemeldete Hunde). Julchen wurde außerdem noch Rassebeste.



Druckbare Version